Mittwoch, 13. Juli 2016

Bloggertreffen - und wie wir das SeaLife in Oberhausen unsicher machten!

Am Samstag fand das von Martina organisierte Bloggertreffen unter dem Motto "Down Under" statt! Ich habe mich gefreut noch recht spontan dabei sein zu dürfen! Denn leider mussten andere Teilnehmer kurzfristig absagen. Wir trafen uns in der Nähe des Centro-Oberhausen und wussten bis dato noch nicht was auf uns zukommen sollte. Martina hat es spannend gemacht und uns vorher nicht verraten was wir an dem Treffen unternehmen würden! Nach und nach trudelten wir alle am Treffpunkt ein. Mit dabei waren (auf dem Foto von links nach rechts) neben Martina noch Anna, Tanja, Silvia, Nadja, Natascha, Annette, Elina, Inge und eben ich ;) Ich habe euch jeweils die Blogs der lieben Mädels hinter den Namen verlinkt, dann könnt ihr dort auch mal vorbei schauen!





Nachdem dann alle da waren wollten wir natürlich wissen wo es hingeht und wir waren alle begeistert, als wir erfuhren, dass wir den Tag im Sea Life in Oberhausen verbringen durften! Ich war auch vorher schon einmal im Sea Life in Oberhausen, und kann es nur empfehlen! Man kann im wahrsten Sinne des Wortes eintauchen in eine andere Welt! Wenn man vor so einem riesigen Aquarium steht und ein kleiner Hai oder eine Schildkröte an einem vorbei schwimmt ist das schon beeindruckend! Aber auch die Quallen zu beobachten ist so wundervoll! Witzig und niedlich sind vor allem die süßen Otter im Außengehege! Wir schlenderten also erst einmal durch diese Unterwasserwelt und ich habe euch ein paar Eindrücke mitgebracht!







Bei dem Schild mit dem größten Raubtier der Welt über dem Spiegel musste ich ja erstmal überlegen :D eine sehr witzige Idee! Und dann kamen meine Lieblinge, die Quallen ♥ so ein Aquarium mit Quallen hätte ich ja gerne Zuhause, da würde ich nicht mehr weggehen! Und zuckersüß war das Otterpärchen, welches sich kuschlig auf den Baumstämmen fläzte!






Im Restaurantbereich angekommen stellte uns das Team vom Sea Life freundlicherweise einen Raum zur Verfügung, in dem wir uns versammelten. Ich denke dort kann man auch wunderbar Kinder Geburtstage feiern ;)  Es gab sogar Kaffee und kühles Wasser und da Martina uns im Vorfeld auch ein kleines Kehrpaket geschnürt hatte, waren wir bestens ausgerüstet! Natürlich hatte Martina auch noch eine kleine Challenge für uns! Wir bekamen die Aufgabe eine kleine Geschichte zu erzählen, über einen der Meeresbewohner und was er so alles erlebt! Dazu kamen kleine Worträtsel und wir wurden in 2 Gruppen aufgeteilt, in denen wir uns dann unsere Geschichten ausdachten! Ich sage euch, 5 erwachsene Frauen laufen durch das Sea Life und dachten sich eine Geschichte rund um "Gunter die gefleckte Wurmseegurke" aus ;) Das war ein Spaß und wir haben herzlichst gelacht!



 


Das Ergebnis war wirklich lustig und wir hatten noch einmal einen tollen Weg durch das Sea Life um in der Geschichte die verschiedenen Stationen zu zeigen. Später wurden dann die Punkte für die Geschichten vergeben (natürlich wurden beide von den "Gegnern" mit voller Punktzahl bewertet) und bei den Worträtseln kam Gleichstand auf! Also wurden die Gewinner ausgelost! Aber eigentlich waren wir alle Gewinner ;) Martina hatte allerdings zwei verschiedene Preise die dann natürlich verteilt wurden. Meine Gruppe bekam ein super geniales pinkes Weinglas, so richtig viel Mädchen in einem! Die andere Gruppe bekam eine riesige Lidschatten Palette! Da die liebe Silvia sagte sie schminkt sich so selten die Augen und kann mit dem Lidschatten nicht so viel anfangen tauschten wir allerdings, sodass ihr bei mir die Lidschatten Palette seht ;)  


 
links das Gewinnerteam 1! - ich danke Inge für das Foto! und rechts das Gewinnerteam 2!
Nun hatten wir nach der aufregenden Zeit im Sea Life natürlich Hunger und gingen an der Promenade am Centro noch gemeinsam etwas Essen um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen. Für die meisten gab es leckere Burger, so auch für mich, außerdem eine Ofenkartoffel mit Salat für Natascha und eine Pizza für Martina. Es war sehr lecker! Nach dem Essen war dann natürlich Zeit um zu quatschen und sich auszutauschen! Und außerdem hatte Martina noch tolle Goodie Bags für uns und es macht ja doch viel mehr Spaß diese gemeinsam auszupacken! Also nahmen unsere Goodies irgendwann den gesamten Tisch ein! Aber es waren auch so viele tolle Sachen dabei!



Verpackt waren die Goodies 
ebenfalls in einem tollen Geschenk, einem Jutebeutel von 3 Elfen! Ich habe ein tolles dunkelgrün und nutze diese Turnbeutel gerne mal für unterwegs! Ab in die Handtasche damit und man muss nicht überall eine Plastiktüte nehmen! Darin befanden sich allerdings auch noch viele weitere tolle Sachen! Einen großen Dank an zak! Designs für die hübsche bunte Schüssel, die perfekt in unsere Küche passt und für das passende Salatbesteck. Der nächste Salat bei uns Zuhause wurde direkt darin serviert! Wir sind begeistert! Der Shop bietet wirklich tolle Produkte, zu fairen Preisen! Außerdem auch vielen Dank an Leifheit, für den tollen und praktischen Dressing Shaker und ebenfalls für das Salatbesteck mit cleverer Halterung! Wir essen ja gerne und viel Salat, da kann man nie genug Zubehör und Schüsseln haben ;) Die Sachen werdet ihr wohl demnächst öfter mal auf Food-Bildern, vor allem bei mir auf Instagram sehen ;) Dazu außerdem ein Secco von Deinhard, der bei guter Gelegenheit geköpft wird! Von Rossmann gab es noch ein paar tolle Beauty Produkte, die ich alle von der Eigenmarke noch nicht kenne und gerne ausprobieren werde! Die Augen Make-Up Platte, gesponsert von haarglaetter-buerste.de, ist auch wirklich klasse, da sind viele tolle Farben drauf. Und zudem waren noch ein Nagellack und Lipgloss von Harald Glöckler enthalten, und die Produkte sind so super hübsch gemacht, alle mit Krönchen Die Lippenstifte würden mich da auch interessieren, die sehen mit dem Krönchen so klasse aus! 







Zur Erkennung gab es für jeden von uns einen Button und die Mädels die früher angemeldet waren bekamen noch tolle personalisierte Geschenke! Von Geschenke24 gab es sehr hübsch gravierte Sektgläser und von Diamandi.de einen persönlich gravierten Hammer! Das hätte mein kleines Heimwerker Herz ja sehr erfreut ;) So ein "Reviermädchen-Hammer" für das nächste DIY Projekt wäre doch mal was ;) Es war ein wundervoller Tag mit vielen lieben Mädels! Ich habe neue Bekanntschaften gemacht und alt bekannte Gesichter wieder getroffen! Es war wie immer schön! Ich danke Martina für die tolle Organisation und den vielen Sponsoren, für den wundervollen Tag und die tollen Geschenke die mir nun den Alltag versüßen!


♥ Svenja

Kommentare:

  1. Liebe Svenja,

    auch dir vielen Dank für den tollen Blogpost zum Bloggertreffen. Es freut mich sehr das du dabei warst und das es dir so gut gefallen hat :)

    Ich glaube mit der Lidschattenpalette wirst du viel Freude haben und ich fand es richtig lieb das du mit Silvia getauscht hast.

    Ich wünsch dir viel Spaß mit den Produkten und wünsche dir noch eine schöne Woche.

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      danke nochmal, dass ich dabei sein durfte und für deine Organisation :) Ich hatte einen tollen Tag! Und habe mit Silvia natürlich gerne getauscht, so sind wir beide glücklich :)
      Ganz liebe Grüße,
      ♥ Svenja

      Löschen
  2. Liebe Svenja,
    da hast du ja eine tolle ausführliche Zusammenfassung über unser Bloggertreffen.
    Schöne Fotos sowieso... ich wußte gar nicht, dass dich Quallen so faszinieren. Aber in dem Pink sehen sie auch wirklich toll aus!
    Ach ja, und als größtes Raubtier der Welt machst du dich richtig gut, hihi!
    Es war mir eine Freude dich (und natürlich auch die anderen Mädels) kennenzulernen, und ich freue mich auf ein Wiedersehen!
    Herzliche Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annette,
      ja, der Bericht ist ziemlich lang geworden ;) aber man kann ja auch nix weglassen :D Die hübschen Bilder sollen den Leser da zwischen natürlich gut unterhalten! Ja ich finde Quallen wirklich faszinierend und könnte mich immer gerne vor solch ein Aquarium setzen! Und so hübsch beleuchtet sind sie natürlich besonders Schön!
      Es hat mich auch sehr gefreut dich kennengelernt zu haben! ♥ und freue mich ebenfalls auf ein Wiedersehen!
      Ganz liebe Grüße,
      ♥ Svenja

      Löschen
  3. Huhu Svenja,

    hach, ich liebe es, die verschiedenen Beiträge zum Event zu lesen. Meiner muss leider noch bis nach meinem Urlaub warten, vorher schaffe ich es einfach nicht. Ich habe mich sehr darüber gefreut, dich kennenzulernen und der Tag war einfach einmalig lustig. Ich hatte am nächsten Tag noch Gesichtslähmungen und Gunther werde ich wohl auch nie vergessen, die alte Gurke. ;)

    Herzliche Grüße - Tati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tati,
      Ja, Gunther wird uns noch im Gedächtnis bleiben :D Ich habe am Montag eine Kochzeitschrift gekauft und ein großes Thema sind Gurken :D das war Kopfkino pur! Ich freue mich auf deinen Bericht und bis dahin wünsche ich dir einen schönen Urlaub! :)
      Ganz liebe Grüße,
      ♥ Svenja

      Löschen
  4. Hallöchen,
    das hört sich doch nach einem tollen und spaßigen Tag an!
    Danke für die schönen Eindrücke und Bilder, die du uns mitgebracht hast... da wäre man sehr gerne selbst dabei gewesen! ;-)

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bloody,
      vielen lieben Dank für deinen süßen Kommentar! ♥ es freut mich, dass dir mein Post gefällt und du dich "mitgenommen" fühlst!
      Ganz liebe Grüße,
      ♥ Svenja

      Löschen
  5. Liebes Reviermädchen!

    Herzlichen Dank für Deinen tollen Bericht über das schöne "Down-Under-Event" von Martina!
    Es war ein ganz toller Tag und Deine Photo´s sind einfach nur klasse!!!

    Liebe Grüße und bis bald,

    Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Natascha ♥ Ich fand wir hatten alle einen tollen Tag! Und danke für dein Kompliment zu den Fotos :)

      Ganz liebe Grüße,
      ♥ Svenja

      Löschen
  6. Hallo Svenja,

    wann kann man denn das Buch über die gefleckte Wurmseegurke kaufen? :D
    Wir freuen uns, dass Ihr so viel Spaß hattet!

    Herzliche Grüße von Geschenke24.de,
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ines,
      für ein Buch reicht unsere Geschichte wohl noch nicht :D aber für ein Gedicht würde es reichen ;) Der Großteil der Geschichte wurde sogar als Reim vefasst ;)

      Ganz liebe Grüße,
      ♥ Svenja von Reviermädchen

      Löschen