Das Reviermädchen

Warum Reviermädchen? Warum blogge ich? Wer bin ich überhaupt?


Ich bin Svenja, 26 jährige Studentin aus dem recht kleinen, aber feinen Herten im Ruhrgebiet. Da sind wir auch schon beim Thema "Revier", denn wir bezeichnen das Ruhrgebiet auch gerne als unser Revier. Dieser Begriff stammt aus dem Bergbau, dort wurden früher die Bezirke, die jeweils einem Bergbeamten zugeordnet waren, in Reviere eingeteilt. Später wurden diese von Bergämtern kontrolliert und die Einteilung war etwas anders, aber im übertragenen Sinne wurden die Bereiche immer noch eingeteilt und das wohl bekannteste Beispiel ist das Ruhrrevier! Naja und ein Mädchen bin ich auch 😉 Daher "Reviermädchen"! Wie gefällt euch der Name? Ich habe lange nach einem passenden Namen gesucht und fand diesen hier einfach passend! Denn ich bin mit Bergbau aufgewachsen. Mein Papi war Steiger und schon immer hat mich der Bergbau fasziniert. Herten war auch einst (das allerdings vor meiner Zeit) eine der größten Bergbaustädte Europas und natürlich finden sich auch heute noch viele Andenken daran auch wenn keine der Zechen mehr aktiv ist. So gibt es zum Beispiel die mittlerweile recht bekannte Zeche Ewald, die sich immer mehr zum Zukunftsstandort entwickelt. 

Der Blog ist nun mein Revier und ich will euch hier mit spannenden Themen versorgen! Schöne Dinge, neue Dinge und alles was mich so beschäftigt präsentiere ich euch hier. Die Themen Beauty, Fashion, DIY und Lifestyle sind dabei am meisten vertreten. Aber auch das ein oder andere Rezept und Eventberichte werden sich sicher mal verirren.  Ich bin auch immer für Wünsche, Anregungen und Kritik offen! Meldet euch einfach mit eurem Anliegen bei mir.


Viel Spaß bei mir im Revier!

♥Svenja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen